Holzmedaille – die zweite

Mit Freude darf ich verkünden, dass ich beim Deutschen Science-Fiction-Preis erneut den vierten Platz belegt habe.

Wie schon mit ‚Tubes Inc.‘ im Vorjahr gelang es auch ‚Omega 4‘ in diesem Jahr, das Komitee zu überzeugen, zu den vier besten Kurzgeschichten des Genres im letzen Jahr im deutschsprachigen Raum zu zählen. Das ist doch schon mal was. 🙂

Leider lässt es mein Kalender nicht zu, zur Verleihung im September nach Leipzig zu fahren. Da ich dennoch auf eine Urkunde hoffen darf, setze ich einfach mal auf die Post.

Nach zwei siebenten Plätzen jetzt also zwei vierte Plätze. Ich extrapoliere mal …

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Preise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.