Lara Möller: Christopher Diecks 2 – Unter dem Eis

Dies ist eine der (noch) seltenen Rezensionen zu den Büchern von Lara Möller. Meiner Meinung nach sollte sich das rasch ändern. Warum? Lest die Rezi!

El Mundo Fantastico

Bookshouse, Mesogi (Zypern), Juli 2019
Ebook, epub, Hamburg-Regionalkrimi/Krimi/Thriller, ISBN: 978-9925-33-156-7, 328 Seiten (Print-Ausgabe), 4,99 EUR
Coverfotos: www.shutterstock.com
Umschlaggestaltung: © at bookshouse Ltd.
Das Buch wurde als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt.
www.lara-moeller.de
www.bookshouse.de

„Wenige Meter entfernt verschwand eine Person in schwarzer Jacke und heller Hose in einem Hauseingang. Er wartete ab. Wollte sicher sein, dass der Mann nicht wieder aus dem Gebäude kam. Schließlich trat er näher. Schmierereien bedeckten das Klingelbrett. Die Namen der Bewohner standen auf vorgedruckten Schildern, von denen einige übermalt waren. Er machte ein Foto und speicherte den Straßennamen und die Hausnummer in seinem Smartphone. Damit besaß er Bilder der Verdächtigen und kannte das Kennzeichen und die Adresse des Fahrers. Keine schlechte Ausbeute für einen Tag.“

STORY
Eine neue Klientin betritt die Räume der Detektei Kleemayer. Karin Neudorf von Neudorf-Hochtiefbau glaubt, von einem Unbekannten verfolgt zu werden. Möglicherweise ein Mann, mit dem sie einmal eine Affäre…

Ursprünglichen Post anzeigen 415 weitere Wörter

Kommentare deaktiviert für Lara Möller: Christopher Diecks 2 – Unter dem Eis

Eingeordnet unter Uncategorized

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.