‚Tubes Inc.‘ gibt’s nun auch auf Italienisch

Es ist eine Ehre, wenn eine Geschichte aus dem eigenen Portfolio für gut genug befunden wird, die Genre-Veröffentlichungen des eigenen Landes bzw. der eigenen Sprache in einer anderen Sprache zu repräsentieren.

Ich freue mich, Euch/Ihnen berichten zu dürfen, dass ‚Tubes Inc.‘ (erstveröffentlicht in ‚Hauptsache gesund‘ 2016 und nominiert für den Deutschen Science Fiction-Preis 2017) in der von Francesco Verso herausgegebenen Anthologie ‚Obsolescenza programmata‘ erschienen ist. Ebenfalls im Buch vertreten sind Nina Horvath, Karsten Kruschel, Uwe Post, Frederic Brake und Uwe Hermann.

Obsoeszenza programmata

Der Verlag heißt ‚Future Fiction‘, welcher aber eher ein bereits langjähriges Projekt ist, anderssprachige SF dem italienischen Sprachraum nahe zu bringen.

Insofern darf ich dem Herausgeber Francesco Verso ebenso danken wie Ellen Driscoll aka Elena Sanna, die für die Übersetzung zuständig war, Allessandro Fambrini, der mit inhaltlicher Tiefe für das Vorwort und die Einführung in die SF-Tradition des deutschsprachigen Raumes verantwortlich zeichnet und natürlich Guido Salto, der sich für das Coverbild wohl vornehmlich von Karsten Kruschels Geschichte inspirieren ließ.

Wer mehr über Future Fiction erfahren möchte, kann dies unter dem folgenden Link erfahren.

Das Paperback gibt es natürlich auch bei amazon .

 

 

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter fremdsprachige Veröffentlichung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.